Aus Tschechien kommen jetzt bei Bedarf und per Knopfdruck “zuschaltbare” Schneeketten für Kraftfahrzeuge. Je nach Witterung kann der Fahrer eines so ausgestatteten Autos die Fahrtauglichkeit anpassen.

Eine Vorrichtung, die man im Winter an den Autoreifen anbringt, sorgt dafür, dass Schneeketten ohne viel manuelle Arbeit am Auto bei Bedarf angebracht werden können. Vor Fahrbeginn bringt man das Modul entsprechend an den gewünschten Rädern an. Sollten die Schneeverhältnisse dann zu indifferent werden, sorgt ein Autoinsasse per Fernsteuerung dafür, dass sich die innovativen Schneeketten um die Reifen schmiegen. Der Aufsatz fährt so automatisch ein- oder auch aus. Wir zeigen hier unsere Quelle, die FAZ, die das Ganze mit einem anschaulichen Video untermalt: FAZ Wirtschaft | Schneeketten per Fernbedienung und auf Knopfdruck