Ein unterirdischer Bierkühler zaubert wie von magischer Hand frische Getränke / Flaschen in den heimischen Garten. Ebenso schnell ist der ferngesteuerte und erdgekühlte Bier-Aufzug auch wieder im Boden verschwunden. Neugierig? Lesen Sie weiter …

Beim abendlichen Grillfest fließt mancherorts ordentlich Bier. Eher unkreativ könnte ein Gastgeber hier für den gewöhnlichen Kühlschrank im Garten sorgen um allseits für Nachschub gerüstet zu sein. Man könnte aber Dank der Erfindung “versteckter Bierkühler” oder “Hidden beer fridge” auch ein bisschen Zauberflair auf die Gartenparty bringen. Richtig installiert erhebt sich auf Knopfdruck dann wie von magischer Hand ein Rundregal gefüllt mit beispielsweise dem Hopfengetränk.

Mit Bodenkälte und rund zwei Meter unter der Erde installiert macht gerade genau ein solcher Erdkühlschrank von sich reden. Per Kompressor wird die goldene Fracht gehoben und kann zum Genuss angeboten werden. Anzubringen im Rasen oder auf der Terrasse. Und dort mit einem schönen Blumenstock obenauf würde sicher auch die Dame des Hauses erfreut sein (ha, ha, wie klischeehaft). Wer das Ding jetzt mal in Action sehen möchte, hier entlang: