Pro Jahr 77 kreative Ideen, die es schaffen können ...

74/2021: Honig ohne Bienen

Das Kalifornische Unternehmen MeliBio stellt den weltweit ersten echten Honig vor, der ganz ohne Bienen und mithilfe synthetischer Biologie produziert wurde.  

Echter Honig ohne Bienen

MeliBio ist ein Venture-gestütztes Unternehmen, das 2020 gegründet wurde und 1,5 Millionen US-Dollar von Investoren in den USA, Europa, Asien und Australien gesammelt hat. Das Unternehmen setzt synthetische Biologie, Präzisionsfermentation und Pflanzenwissenschaften ein, um einen zu echtem Honig molekular identischen herzustellen. Das bedeutet, dass der Honig die gleichen gesundheitlichen Vorteile und den gleichen köstlichen Geschmack hat, den die Verbraucher lieben, aber ohne die Umweltbelastungen, die mit der kommerziellen Honigproduktion verbunden sind. Durch dieses Prinzip versucht MeliBio die Biodiversität der 20.000 Bienenarten wieder herzustellen und so den ganzen Planten zu schützen. Darüber hinaus hat die weltweite Honiglieferkette Schwierigkeiten, mit der Nachfrage Schritt zu halten.  Die jüngsten Honigernten wurden durch den Klimawandel stark beeinträchtigt, was zu geringen Honigerträgen und Preisschwankungen führte.

Eine Zukunft ohne Bienen

Eine Zukunft ohne Bienen könnte weltweit enorme Nahrungsmittelknappheit bedeuten und ihr potenzielles Aussterben ist eine Frage der internationalen Ernährungssicherheit. Seit Jahren schlagen Biodiversitätsexperten und Aktivisten Alarm wegen des anhaltenden Rückgangs der Bienenpopulation aufgrund von Lebensraumzerstörung, weit verbreitetem Einsatz giftiger Pestizide und dem Klimanotstand. Bienen und andere Bestäuber sind für ein Drittel der landwirtschaftlichen Nutzpflanzen der Welt verantwortlich, was sie essentiell für unsere Natur und die Nahrungsmittelproduktion macht. Vor allem für Veganer, die aufgrund der ausbeutenden Honiggewinnung durch Bienen diesen meiden, scheint der synthetische Honig eine gute alternative zu sein.

Bereit für den Markt

Nach einer privaten Testveranstaltung in San Francisco, bei der der Honig von 100 Experten probiert und getestet wurde, ist MeliBio nun bereit gegen Ende von 2021 mit den Auslieferungen des Produkts zu beginnen, mit dem Auftrag, die Natur und Tiere zu schützen und dem Planeten etwas gutes zu tun. So will das Unternehmen auch als Vorbild fungieren, wie man in Zukunft auch andere Nahrungsmittel- Herstellungsprozesse mithilfe von synthetischer Biologie lösen kann – zu Gunsten aller.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Kommentare

  1. Lukas

    Hilft zwar nicht gegen das Bienensterben, aber trotzdem eine gute Nachricht, danke!

    • raketenstart

      Danke für dein Feedback! Es ist nur ein kleiner aber ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 RAKETENSTART

Theme von Anders NorénHoch ↑