Pro Jahr 77 kreative Ideen, die es schaffen können ...

73/2021 WeWalk: Die Revolution des Blindenstocks?

Ein „smarter Blindenstock“, der mit dem Smartphone verbunden werden kann. Mit diesem Produkt will die Non-Profit-Organisation Young Guru Academy (YGA) blinden und sehbehinderten Menschen ein Stück Unabhängigkeit zurückgeben.

Was ist der WeWalk Blindenstock?

Laut Hersteller ist WeWalk ein “intelligenter Blindenstock”. Er sieht aus und wird benutzt wie ein herkömmlicher Blindenstock, doch im inneren versteckt sich noch vieles mehr. Ein elektronischer Griff warnt den Nutzenden durch Impulse vor herannahenden Hindernissen, welche von verbauten Ultraschallsensoren erkannt werden. Dieses Feature zielt vor allem auf die Beseitigung von Gefahren oberhalb des Brustbereichs ab, da diese durch das Führen des Stockes am Boden nicht erkannt werden können.

Weitere Besonderheiten des Blindenstocks

Im Vordergrund steht klar die Sicherheit des Nutzenden. Doch neben diesen Funktionalitäten bietet der intelligente Stock noch einiges mehr. Durch eine integrierte Bluetooth Funktion kann  WeWalk nämlich mit dem Smartphone verbunden werden. Über die WeWalk-App ist es so mithilfe eines Sprachassistenten möglich, alles über die Umgebung herauszufinden. Wann kommt der nächste Bus? Welche Läden befinden sich in der Nähe? Wie weit ist das Ziel entfernt? Wo befindet sich das Ziel? All diese Fragen und mehr soll der intelligente Blindenstock über einen verbauten Lautsprecher beantworten können. Er kann über einen USB-Anschluss aufgeladen werden, wobei eine volle Ladung für ca. 5 Stunden bei aktiver Nutzung reicht.

Die Entstehung des smarten Blindenstocks

Die Idee für WeWalk ist nicht etwa unter der Dusche oder abends in der Bar entstanden. Der Designer des Blindenstocks, Kursat Ceylan, ist nämlich selbst blind. Auf Grund dessen kennt er die Probleme und Hindernisse von Blinden und will diese durch sein Produkt beseitigen. “Heutzutage sprechen wir über Flugmaschinen, aber blinde Menschen brauchen nur einen einfachen Stock. Als Blinder weiß ich nie, was mein Ausgang ist, wenn ich in der U-Bahn-Station bin”, betonte Ceylan. Seine Vision ist es, die modernsten Technologien für Sehbehinderte nutzbar zu machen und durch eine ständige Verbesserung  das Leben dieser Menschen nachhaltig zu verbessern.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Kommentare

  1. Monika Henning

    Wo kann ich den Blindenstock we Walk erwerben und wieviel kostet er in Euro?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 RAKETENSTART

Theme von Anders NorénHoch ↑