Unter dem Markennamen “Sockelfuchs” stellte der Thüringer Lothar Rieke schon vor einigen Monaten sein System innovativer Haus-Sockel vor. Das multifunktionale System sorgt an der empfindlichsten Stelle von Gebäuden für Schutz – dem Sockel.

In Genf auf der Erfindermesse 2014 bekam die Erfindung eines neuartigen Sockel-Systems für Gebäude erstmals Lorbeeren. Dennoch wartet der Kreative Lothar Rieke aus Thüringen für seinen “Sockelfuchs” noch immer auf ein ansprechendes Angebot. Natürlich geht es darum, sein interessantes Produkt in die Breite eines theoretisch gigantischen Marktes zu treiben. Klar ist, dass man Stand Juni 2015 mitnichten von einem Raketenstart im Sinne unseres Magazins sprechen kann. Allerdings bescheinigen wir Rieke ganz subjektiv erstens eine starke Idee und zweitens großes Potenzial sein “Baby” Sockelfuchs auf die große Bühne der Bauwirtschaft zu bekommen.

Der Hebel liegt freilich wie immer a) im startegischen Marketing und b) bei den Zielgruppen-Besitzern. Also sogenannten “Influencern”, die die Tragweite von Riekes Innovation sehen und darüber hinaus bereit sind die richtigen Botschaften an potenzielle Macher zu senden. Wir wünschen jedenfalls viel Erfolg und zeigen Interessierten hier schon mal die Website. Dort verweisen wir auf das auf Startseite befindliche kurze Video zur Erläuterung. Hier entlang zum Sockelfuchs.