Zur Werkzeugleiste springen

Pro Jahr 77 kreative Ideen, die es schaffen können ...

36/2020 Interactive Paper: Der magische Flyer

Werbung nervt. Meistens zumindest. Interactive Paper macht es anders. Ihre Mission: Werbung zu einem spielerischen Erlebnis machen.

Smartphone auf den Flyer legen, Touchpoint berühren und interaktive Inhalte erleben. Das ist Interactive Paper. Es ist simpel und intuitiv in der Anwendung, also perfekt, um eine Marketingkampagne durchzuführen. Damit können neue Kunden angelockt, aber auch bereits bestehende Kunden gehalten werden. Durch das magische und spielerische Erlebnis können Unternehmen enorm gegenüber dem Wettbewerb herausstechen und in Erinnerung bleiben. Und dies ist heutzutage sehr wichtig, in einer Welt, wo der durchschnittliche Mensch mit über 10.000 Botschaften am Tag überschüttet wird. Die Gründer erkannten ein weiteres Problem: Werbung wird meistens als störend empfunden. Und gerade dies ist der Punkt, dem Firmen mit Interactive Paper aus dem Weg gehen können. Das Start-Up bietet diesen eine neue Art und Weise ihre Marketingbotschaften zu kommunizieren, und zwar auf eine positive und spaßige Art. Dies zeigt sich auch in den Auswertungen. Während normale Social Media Werbung nur ungefähr eine Conversion Rate von 0,9% und 0,3 Minuten Interaktionszeit verzeichnet, glänzt Interactive Paper mit einer Conversion Rate von 36% und 4 Minuten Interaktionszeit. Definitiv ein Grund dafür, dass schon top Unternehmen, wie z.B. Samsung oder Oracle diese als Marketingmaßnahme nutzen. Gut für das Start-Up, das gegen keinen Mitwettbewerb ankämpfen muss.

Wie funktioniert Interactive Paper?

In allen neueren Smartphones ist ein NFC Chip integriert. Dieser kommuniziert mit einem im Flyer integrierten RFID-Tag. Legt die Person ihr Handy auf das Interactive Paper und berührt die vorgesehenen Buttons auf dem Flyer, wird wie von magischer Hand das Öffnen einer mobilen Webseite ausgelöst. Dann kann die Interaktion mit verschiedenen Inhalten stattfinden. Bei neueren Geräten funktioniert das automatisch, bei älteren muss eine zusätzliche App runtergeladen werden. Nach der Marketingkampagne ist es dem durchführenden Unternehmen sogar möglich einen Data Report mit transparenten Ergebnissen einzusehen.

Sorry, Video nur auf Englisch…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Kommentare

  1. Doris

    Wahnsinn, das ist ja echt genial, der interactive Flyer. Damit ist man der Konkurrenz mit Sicherheit einiges voraus. Was es nicht alles gibt, vielen Dank für den tollen Beitrag.
    LG
    Doris

    • raketenstart

      Liebe Doris,

      danke für deinen Kommentar und dein Feedback!
      Wir fanden es auch so genial, dass wir darüber berichten mussten.

      Liebe Grüße aus der Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 RAKETENSTART

Theme von Anders NorénHoch ↑