34/2015 er-stone: Alternative zu Lego & Fischertechnik?

Lego war gestern. Heute spielt man – zumindest wenn man den österreichischen Erfindern glaubt – mit dem er-stone. Der vielseitige Baustein rege zum Bauen und Ausprobieren an. Durch Steckverbindungen und Verzahnungen ergeben sich unbegrenzte Möglichkeiten der Kombination.

Es gibt ein österreichisches Patent auf einen sehr vielseitigen Spielstein namens “er-stone”. Der zur Kreativität spielerisch herausfordernde Baustein besticht bewusst durch fehlende Bauanleitungen, so die Macher. Dies sei eine smarte Möglichkeit, Kreativität und Phantasie anzuregen. Gefördert werden auf diese Art wie von selbst räumliche Vorstellungskraft und haptische Fähigkeiten. Durch eine sehr genaue Verzahnung seien stabile Bauwerke bis zu einer Höhe von 3 Metern möglich. Auch hier steckt sicher eine motivatorische Dimension für unsere Kleinsten. Genug der Worte, so sieht das aus:

Hier geht es zur Projekt-Website er-stone.


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *