Ein Produkt namens Catterbox sorgt ggf. bald dafür, dass Ihre Katze sprechen lernt. Nein, nicht wirklich sinnvoll in Form eines echten Diskurses. Aber die “Miaus” der Tiere werden durch ein neues Gadget in menschliche Sprache transformiert.

Ein Katzen-Halsband lässt Katzen sprechen wie ein Mensch. Also das ist zumindest der Sinn der Catterbox, einer Innovation von Temptations Lab. Ein Sensor detektiert das Katzen-Miau und reagiert mit vorher abgespeicherten Sprachinhalten. Die Katze miaut demnach in humanoider Sprache. Was anmutet wie eine schrille Erfindung für noch schrillere Geister ist wohl eine Guerila-Marketing Aktion des Temptations Lab. Das sind wohl ein paar kreative Jungs, die es sich auf die Fahnen geschrieben haben, mehr oder weniger hilfreiche Gadgets erfinden. Sollte die Sache in Serie gehen, wird es sicher Abnehmer finden, denn nichts ist bunter als die westliche und in der Regel satte Gesellschaft.

Wer sich dafür nun interessiert – nein ein Aprilscherz ist es nicht. Wie gesagt: eher ein starker PR-Gag von Temptations Lab. Hier entlang zur Catterbox.