Discobed, ein eigener Terminologie folgend ‘Entwickler extremer Schlaf-Optionen’ hat schon vor einigen Monaten das Kid-o-bunk vorgestellt. Das ist eine Stockbett-Variante, die für das Camping erfunden wurde und vor allem für Kinder taugt. Das zusammenklappbare Bett ist gleichermaßen eine Schlafmöglichkeit für zwei auf engstem Raum, kann aber auch als Sitzgelegenheit genutzt werden.

Das Kid-o-bunk, ein Etagenbett zum Mitnehmen, wurde von einem outdoor-affinen Vater erfunden, der damit ein ganz persönliches, familiäres Problem gelöst hat. So steht nun Campingfreunden weltweit eine Stockbett-Lösung für Kinder zur Verfügung, die tagsüber auch als Couch-Variante genutzt werden kann. Modular im Design braucht es zum Aufbau des innovativen Schlafgeräts keine Werkzeuge. Und zur Verwendung wird auch keine klassische Matratze benötigt. Zudem es ist in Minuten aufgebaut, so der Hersteller. Geliefert werde das Etagenbett der neuen Generation mitsamt Tragetasche, die leicht zu transportieren und schnell im Einsatz sei, so der Hersteller.

Hervorzuheben ist neben der Etagen-Variante die parallel mögliche Kojen-Konfiguration. So wird aus dem Bett schnell und einfach eine Bank bzw. auf Wunsch auch zwei nebeneinander stehende Einzelbetten. Das gefundene Video zum Produkt ist zwar auf Englisch, aber Funktion und Aufbau erschließen sich beim Zuschauen: