14/2017 Neue Roboter-Generation: Der Handle läuft und springt versiert

Der neue Roboter ‚Handle‘ der Firma Boston Dynamics kann sich sehr elegant bewegen, auch im Gelände. Er agiert ziemlich souverän in unterschiedlichen Kontexten, fährt, stoppt und kurvt mit viel Flexibilität und kann sogar um die 1,20 Meter hoch springen.

Sehr elegant muten die Bewegungen des Handle an. Das ist neuer, sehr beweglicher Roboter der Firma Boston Dynamics, der von seiner Flexibilität und Bewegungsvielfalt schon fast an den Terminator aus dem gleichnamigen Film erinnert. Der ausgestreckt um die zwei Meter große Forschungsroboter bewegt sich mit rund 15 Stundenkilometern pro Stunde und kann faktisch springen. Dabei nutzt er eine Kombination aus elektrischer Kraft und einem Hydro-Stellzylinder. Die Maschine hat Power für rund 25 Kilometer Fahrtstrecke. Dabei kommen zehn dynamische Gelenke zum Einsatz. Die Räder sind für fast alle Oberflächen geeignet, seine Beine können fast durch jedes Gelände marschieren. Durch die Kombination aus Rad und Beinen, so die Hersteller, werde die maximale Flexibilität erreicht.

Das wollen wir aber alles nicht weiter beschreiben. Vielmehr müssen Sie den wirklich beeindruckenden Handle einfach mal i Aktion sehen. Viel Spaß mit diesem Zeitgenossen, von dem wir vielleicht schon bald mehr erfahren werden. Hier zum Handle-Video auf Juuh-Djuub: